22. August 2017

Die Kontaktlinse

1. BEDARFSANALYSE

Kontaktlinse oder Brille?

Sie tragen eine Brille und überlegen, ob Sie auf Linsen umsteigen sollen?
Sie sind „Neuling“ beim Schlecht-Sehen und überlegen was Sie tragen möchten?

Vorteile der Kontaktlinse:

  • keine Bildveränderung
  • uneingeschränktes Blickfeld = Sehfreiheit
  • natürliche und bessere Sehleistung
  • Unterschiede zwischen rechts und links leicht korrigierbar
  • fortschreitende Kurzsichtigkeit wird gebremst
  • bei Altersweitsichtigkeit blickrichtungsunabhängiges, gutes Sehen wie früher

2. LINSENARTEN

In den letzten Jahren sind eine Vielzahl von unterschiedlichen Materialien und Linsendesigns auf den Markt gekommen.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen formstabilen und weichen Kontaktlinsen sowie sogenannten weichen Tauschlinsen

  • Flexible, formstabile Individual-Linse …mehr lesen
  • Weiche Individual-Linse und weiche Tauschlinse …mehr lesen

3. ANPASSUNG

Jedes Auge ist so individuell wie ein Fingerabdruck!

  • die Augenform (Lidform, Lidspaltengröße, Größe der Augen,…)
  • die Art Ihres Sehfehlers (Hornhautverkrümmung, Alterweitsichtigkeit,…)
  • die Menge und Art Ihres Tränenfilms
  • die Ansprüche an Ihre Linse (Verwendung, Tragezeit,…)

Unser optometrisches Wissen und ein Computervermessungssystem, dass uns ermöglicht Ihre Hornhaut landkartenartig zu erfassen und Ihren Tränenfilm zu analysieren, ermöglicht eine optimale Anpassung!

Wir sind in der glücklichen Lage mit allen renommierten Kontakttlinsenherstellern zusammen zu arbeiten! So bekommen Ihre Augen die Linsen, die am besten passen.

Die neue Linse sitzt perfekt auf Ihrem Auge und schafft ein neues Lebensgefühl, versprochen!

4. LINSEN FÜR BESONDERE BEDÜRFNISSE

Für besondere Augen gibt es natürlich auch besondere Linsen, z.B.

  • sehr hohe Hornhautverkrümmung
  • Keratokonus
  • Orthokeratologie
  • Kontaktlinsen nach Augenverletzungen
  • Kontaktlinsen nach Laser-Operationen

Zu welchem Zweck auch immer Sie Kontaktlinsen tragen wollen und wie auch immer Ihre Augen beschaffen sind – wir finden für Sie die richtige Kontaktlinse!

Wir erklären, passen an und üben mit Ihnen – wir sind Ihr Linsenpartner, damit alles REIBUNGSLOS und gut verläuft!

Mehrstärkenlinsen – für alle 45+

Plötzlich ist die Zeitung und das Handydisplay nur mehr schwer zu lesen – die Hände werden zu kurz! Damit sind Sie nicht allein, das Nachlassen der Sehschärfe trifft jeden!

Beim Blick in die Nähe verändert die Augenlinse ihre Form, die Flexibilität lässt im Alter nach und diese Einstellkapazität muss ersetzt werden.

Die Möglichkeiten mit Brille sind nun die klassische Lesebrille, Bifokal- oder Gleitsichtbrille. Diese Brillenlösungen erfordern eine genaue Blickrichtung und Körperhaltung. Bei Kontaktlinsen ist dies nicht so. Die Linse schwimmt auf Ihrem Auge und somit ist das Sehen in jeder Position scharf – unabhängig von Kopf- und Blickrichtung!

Wie geht das?

In Ihrer Linse wird Ihre grundsätzliche Fehlsichtigkeit (Kurzsichtig, Weitsichtig, Hornhautverkrümmung) UND die Nahstärke kombiniert. Durch unterschiedliche Dioptrien innerhalb der Linse bekommt das Auge die Information, die es braucht um überall scharf zu sehen.

Entscheidend ist das fachkundige Anpassen und die Beratung. Neben unserer technischen Ausstattung ist vor allem die Erfahrung und das Wissen unserer Anpasserin ausschlaggebend! Denn jeder Mensch ist einzigartig in seiner Art zu Sehen und jeder Arbeitsplatz erfordert unterschiedliche Schwerpunkte.

Kinder und Kontaktlinsen

Kinder brauchen Bewegungsfreiheit – eine Brille kann da stören.

Es gibt keinen Grund mit dem Linsentragen bis ins Erwachsenenalter zu warten. Die Vorteile – ein großes Sehfeld, nichts wird beim Spielen oder Sport verbogen, bestes Sehen – gelten für jedes Alter.

Sehr am Herzen liegt uns die Versorgung der Kinder mit Kontaktlinsen um das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit zu bremsen.

Durch laufende Aus- und Weiterbildung sind wir immer am neuesten Wissensstand und sind daher in der Lage Ihren Kindern die beste Linse anzupassen!

Für Kinder besonders geeignet:

  • Tages-Linsen – für gutes Sehen im Turnunterricht und beim Sport
  • formstabile Linsen, extra für die Bedürfnisse des Kinderauges entwickelt mit neuen Technologien, die Kurzsichtigkeit stabilisieren können
  • weiche Tauschlinsen mit speziellem „Innenleben“ – diese Technik ermöglicht erstmals eine Myopiekontrolle auch mit weichen Linsen.

Da wir selbst nicht nur Kontaktlinsenanpasser, sondern auch Eltern sind, wissen wir worauf es ankommt!

5. PFLEGE

Kontaktlinsen reagieren biologisch interaktiv mit dem Auge.

Die richtigen Pflegemittel und das Einhalten der Hygiene im Umgang mit den Kontaktlinsen sichern ein problemloses Linsentragen.

Wir stimmen Ihre Pflegemittel als Bindeglied zwischen Ihrem Tränenfilm und Ihrer Linse optimal auf Sie ab. Dabei stehen uns heute eine Vielzahl an unterschiedlichen Mittel – von biologischen Systemen bis zur Ultraschall unterstützer Reinigung – zur Verfügung.

Auf Wechselwirkung mit eventuellen Medikamenten nehmen wir ebenso Rücksicht wie auf Unverträglichkeiten. Darüber hinaus bekommen unsere Linsenträgerinnen auch die richtige Augenkosmetik!

Wie Sie Kontaktlinsen aufsetzen und abnehmen

6. KONTROLLE

Der Grund für eine regelmäßige Kontrolle ist der Wunsch nach einem reiz- und beschwerdefreien Tragen der Kontaktlinsen.

Bei der empfohlenen ½-jährlichen Kontrolle können wir folgende Fragen beantworten:

  • Wie ist der Zustand meiner Augen?
  • Wie gut ist mein Sehen?
  • Wie ist der Sitz meiner Linse?
  • Hat sich etwas verändert?

Unverträglichkeiten oder Augenschädigungen geschehen selten plötzlich.

Bei der Überprüfung Ihre Augen und Kontaktlinsen können wir Veränderungen sofort erkennen und dokumentieren. Wenn – wie in den meisten Fällen – alles in Ordnung ist, haben Sie das sichere Gefühl gut für Ihre Augen zu sorgen! Sie haben schließlich nur diese Zwei!